Monika Mingot, Junior Beraterin.
Dipl. Übersetzerin und PR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis. Kommunikationsallrounderin mit langjähriger Erfahrung. Schreibt in ihrer Freizeit als Indie-Autorin und lässt sich gerne von Musik inspirieren. Working Mum.

Niuws: eine App für handkuratierte Artikel

Die Informationsflut zwingt uns jeden Morgen in die Knie. Im Dickicht von News und Hintergrundberichten ist die Suche nach fundierten Texten beschwerlich. «Niuws», die neue App mit handkuratierten Nachrichten, will den Weg ebnen. Hand aufs Herz: Wie viele Apps öffnen und
mehr...

Textwerkstatt: Der Konjunktiv – Würden Sie, wenn Sie könnten?

Mit der Möglichkeitsform tun wir uns schwer. Bereits in der Schule bevorzugen die meisten den Blick aus dem Fenster dem auf die Wandtafel, wenn vom Konjunktiv I und II die Rede ist. Doch wer ihn anwenden kann, zeugt von Bildung.
mehr...

Effiziente Porträts von Team bis GL: fahrendes Fotostudio

Selfies sind im Trend. Für Social Media-Kanäle wie Facebook, die privat genutzt werden, sind die selbstgeschossenen Schnappschüsse witzig. Aber das berufliche Umfeld verlangt nach professionellen Porträts. Die Fotos müssen qualitativ einwandfrei, CD-konform und einfach realisierbar sein. Die Geschäftsidee ist simpel und
mehr...

Was ist eigentlich…: Growth Hacking?

Im Zusammenhang mit einem eigenen Blogbeitrag ist auf Twitter der Begriff «Growth Hacking» gefallen. Was bedeutet er? Alter Wein in neuen Schläuchen? Es ist mehr: schnelle Online-Power für Start-Ups, Applikationen, Tech-News.   «Wunderbares Growth Hacking» kommentierte ein Leser meinen Blogbeitrag «Die
mehr...

Textwerkstatt: Das Adverb – Freund oder Feind?

Sie kommen leicht über die Lippen, fallen geradezu aus der Feder, füllen die Sätze. Doch es sind keine Hilfswörter - sie heissen Umstandswörter. Und das sind sie auch. Umständlich. Sie erschweren den Text, nehmen den Verben die Kraft. Brauchen wir
mehr...

Agentur-Kultur: Mit dem Kaffee einen kleinen Unterschied machen

Seit kurzem trinken wir im Team und mit Kunden keinen «Massen-Kaffee» mehr. Die Business-Idee und der aussergewöhnliche Auftritt des kleinen Start-Ups Coffee Circle hat uns überzeugt. Was macht den Unterschied? Die Nachhaltigkeit, der aussergewöhnliche Auftritt oder die Bohnen-Qualität?  Vor fünf Jahren hatten
mehr...

Die Postkarte: ein Auslaufmodell?

Nur noch selten verirrt sich eine Postkarte in meinen Briefkasten. Noch seltener schreibe ich eine. Dabei hing früher der Erfolg der Sommerferien von der Anzahl erhaltener Postkarten ab. Ist die Postkarte in Zeiten von WhatsApp und Facebook noch zeitgemäss? Diese
mehr...

Bildlegende: wenig Text, grosse Wirkung

Die Bildlegende ist fast so wichtig, wie der Titel eines Artikels. Wir wissen es - und nehmen uns meist nicht genügend Zeit für den kleinen Text. Eine gute Legende weckt die Aufmerksamkeit des Lesers, schlägt eine Brücke zwischen Bild und
mehr...

Einblick ins Bernet-Team: Greenhorn trifft Dino

Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Über diese pointierte Frage bin ich kürzlich gestolpert. Und musste lange nachdenken. Wie Bernet_PR diese Tatsache mit einem Schlag änderte, was geschieht, wenn man seine Kuschelecke verlässt und was
mehr...