Martina Buerge, Beraterin.
Kommunikatorin FH, Agenturerfahrung in den Bereichen Finanz, IT und Lifestyle, Vorstand Columni ZHAW, Engagement für Kulturkommunikation. Kocht sich ihr Freizeitmenü aus Kulturspass und Saisonsport.

Dialog anstossen mit Hashtag-Kampagnen

Ein Hashtag setzt einen Schwerpunkt. Er kennzeichnet ein Wort, das für den Tweet wichtig ist. In der letzten Woche sind mir gerade drei Hashtags aufgefallen, die mit Fragen den Dialog anstossen. #fragnestle war omnipräsent, ein Lieblings-Hashtag von mir und einer
mehr...

Social Media Gipfel: Die Interaktion ist matchentscheidend

Am 30. Social Media Gipfel trafen zwei Fussball-Clubs aufeinander und massen sich mit ihren Social Media Aktivitäten. Geht es nach den Fanzahlen, siegt der FCB vor den FCZ. Doch was macht das Engagement jedes Clubs aus? Beide Clubs sind sich einig,
mehr...

Was ist eigentlich…: Community Informatics?

Wer sich auf dem Arbeitsweg oder beim Mittagessen umsieht, erkennt: Das Smartphone ist allgegenwärtig. Unlimitierter Internetzugang und die mobilen Geräte gehören zum Alltag. Community Informatics beschäftigt sich damit, wie Technologie die Menschen zusammen bringt. Spricht man von einer Community, einer Gemeinschaft,
mehr...

Kundenerlebnis überdenken: Ideen für zufriedene Kunden

Wir alle wollen zufriedene Kunden. Wie erreichen wir dies immer wieder? Die Tipps von Gartner für ein optimiertes Kundenerlebnis können für die externe und interne Kommunikationsberatung angewendet werden. Den Kunden überzeugen Ehrlichkeit, Fokussiertheit und Machertum.  Mit den «Five innovation tips to
mehr...

Schweizer Senioren online: Das Internet tut gut

Über die Hälfte der Schweizer Bevölkerung über 65 Jahren nutzt das Internet im Alltag. Es unterstützt sie, länger selbstständig zu bleiben und soziale Kontakte zu pflegen. Die Nutzung des Internets schafft Sicherheit durch Information und Vernetzung. Gleichzeitig ist die Sicherheit
mehr...

Blogger im Profil: Corinne Dobler

Corinne Dobler schreibt, was sie erlebt und was sie darüber denkt. Die reformierte Pfarrerin bloggt für «Ungeniert reformiert», als würde sie mir am Küchentisch aus ihrem Tag erzählen.  Die fünf Fragen aus unserer Serie «Blogger im Profil» stellen wir heute Corinne
mehr...

Der deutsche Journalist ist ein Social-Media-Beobachter

Anlässlich der IAM-Bernet-Studie 2015 ein Blick nach Deutschland: Social Media-Nutzung ist Teil des Journalistenalltags, insbesondere zum Recherchieren, Monitoren und Verifizieren. 43 Prozent der deutschen Journalisten sagen, sie könnten ihre Arbeit ohne Social Media nicht mehr machen. Die Social Journalism Studie 2014
mehr...

Journalisten im Web: Yvonne Zurbrügg, Chefredaktorin Women in Business

Die sozialen Medien - Zeitverschwender, Multiplikator oder Lieferant für News? Yvonne Zurbrügg, Chefredaktorin des Magazins «Women in Business», dem Schweizer Wirtschaftsmagazin für die Frau, schätzt Social Media für sich und das Magazin. Genutzt werden die Kanäle aber gezielt und auf
mehr...

Was ist eigentlich…: Dark Social?

Hinter dem Begriff Dark Social verbirgt sich nichts abgründiges sondern eine Form von Social-Media-Engagement. Man wendet sich nicht an die gesamte Öffentlichkeit, sondern grenzt ein, mit wem man reden will. Wir schauen, was sich dahinter verbirgt.  Dark Social steht für den
mehr...

Themensuche: Eine Methode in fünf Schritten

Content is king. Aber wie kommt man zu guten Themen? Die Suche kann schnell sein und Spass machen – mit einer Methode in fünf Schritten. Das Prinzip: Fokussieren. Sodass aus einem Thema viele spezifische Beiträge entstehen. Der Redaktionsplan für das laufende
mehr...

Seite 3 von 1012345...Letzte