Irène Messerli, Co-Inhaberin, Co-Geschäftsleiterin.
Eidg. dipl. PR-Beraterin. Pädagogik-Studium. Online-Journalistin. Leiterin Kommunikation bei einem internationalen Medienunternehmen, einer Hochschule und einem kantonalen Polizeikorps. Dozentin. Vorstandsmitglied BPRA. Verbringt ihre Freizeit gerne sportlich, in der Natur oder auf Reisen.

Journalisten im Web: Recherchieren mit Social Media

Seit über zehn Jahren haben wir – wissenschaftlich unterstützt – regelmässig die Rolle des Webs für die Arbeit von Schweizer Journalisten untersucht. Einsatz sowie Nutzen in Recherche, Publikation und Diskussion haben sich parallel zur Entwicklung des Internets verschoben. Mit dem Institut
mehr...

Social Media Gipfel: YouTube als Herausforderung für Unternehmen

Mit Videos lassen sich viele Inhalte erklärender und unterhaltsamer präsentieren als mit Text – Augen und Ohren werden angesprochen. Videos geniessen in Web und Social Media eine grosse Resonanz, werden von Unternehmen aber zurückhaltend eingesetzt. Der 28. Social Media Gipfel
mehr...

GDI Trendtag 2015: das Übernetz als Herausforderung für die Gesellschaft

Zum elften Mal lud das GDI zum Europäischen Trendtag ein. In der Geschichte dieser Tagung wurde noch nie so kritisch über die verschiedenen Akteure, über Macht und Datenspuren sowie über Sinn und Grenzen des Internets diskutiert.  Der gesellschaftliche Wandel unter dem
mehr...

Identität und Online-Reputation: Gast-Vortrag an der Uni St. Gallen

Was bedeutet Online-Reputation für Unternehmen, wie wird diese aufgebaut und welche Auswirkungen haben Social Media auf das Reputationsmanagement? Im Rahmen der Vorlesung «Customer Value und Communications Management» von Miriam Meckel wurde ich zu einem Gastvortrag nach St. Gallen eingeladen. Gefragt war
mehr...

Fairness in Journalismus und PR: Was sich die PR von Journalisten wünscht

Was können Journalisten zu mehr «Fairness in Journalismus und PR» beitragen? Am 3. Februar diskutieren am Communications Summit von Presseverein und ZPRG Experten beider Seiten über das Thema. Im letzten Beitrag behandelten wir Rolle und Ansprüche an die PR. Heute formulieren wir
mehr...

Social Media Gipfel: Crowdfunding – wie die Community Ideen finanziert

Sportler, Kulturschaffende, Bauern und weitere initiative Menschen sammeln Geld im Web. Verschiedene Crowdfunding-Plattformen bringen Ideen und Geld zusammen. Welche Rolle dabei Social Media spielt ist das Thema des 27. Social Media Gipfels. Am Mittwoch, 4. Februar, ab 7.30 Uhr (Türöffnung: 7.15 Uhr,
mehr...

Dreikönigstagung: Medien – Herausforderungen und Thesen

Es ist Tradition: Zu Jahresbeginn trafen sich Verleger, Journalisten und Kommunikations-Profis und tauschten sich über die Zukunft der Medienbranche aus. Die Unsicherheit über die Entwicklung hält an. Neben der SRG-Schelte von Verlegerpräsident Hanspeter Lebrument gab es auch Inputs und Thesen
mehr...

Buch-Tipp: Mitarbeiterführung in der Businesswelt

Unsere Welt wird digitaler, komplexer, schneller und sozialer. Das Buch «Das Touchpoint-Unternehmen» beschreibt sieben Schlüsselaufgaben, die für Führungskräfte wichtig sind.  Wir leben in einer grossen Umbruchphase. Lebens-, Kauf- und Arbeitsstile wandeln sich. Der Umgang wird informeller und die Kommunikation direkter. Social
mehr...

Anstoss Newsletter: CEO-Kommunikation – vom Manager zum Leader

Eine Führungsperson muss zahlreiche Kriterien erfüllen. Drei Viertel der Führung macht Kommunikation aus. Zentral sind die Nähe zu den Zielgruppen, Haltung und Werte. Ein Leader ist mehr als ein Manager: er ist authentisch, führt achtsam, gibt Sicherheit, inspiriert und besitzt
mehr...

Social Media Gipfel: CEOs und Social Media

Im  Mittelpunkt des 26. Social Media Gipfels stehen die CEOs. Am 5. November referieren Jean-Marc Hensch, SWICO, und Rolf Hiltl, Haus Hiltl. Wie gestaltet ein CEO Social-Media-Aktivitäten mit? Welche Strategie verfolgt er? Was kann er delegieren und wann greift er
mehr...

Seite 4 von 9Erste...23456...Letzte