Irène Messerli, Co-Inhaberin, Co-Geschäftsleiterin.
Eidg. dipl. PR-Beraterin. Pädagogik-Studium. Online-Journalistin. Leiterin Kommunikation bei einem internationalen Medienunternehmen, einer Hochschule und einem kantonalen Polizeikorps. Dozentin. Vorstandsmitglied BPRA. Verbringt ihre Freizeit gerne sportlich, in der Natur oder auf Reisen.

Unser Qualitäts-Zertifikat CMSIII: Ich sehe was, was Du nicht siehst…

Eine Nabelschau tut gut. Täglich beraten wir Organisationen und Persönlichkeiten – wir analysieren ihre Kommunikation und optimieren sie. Wir beurteilen, bewerten und ziehen Schlüsse. Der ganze Alltag dreht sich um unsere Kunden. Man vergisst gerne sich selber. Auch darum haben wir
mehr...

Social Media Gipfel vom 1. Februar: Wer hört wirklich zu?

Nähe zu den Kunden, Dialog führen, zuhören: Wie nutzt man das Social-Element der sozialen Medien, damit die Stimmen aus dem Unternehmensdickicht nicht verhallen?  Wie oft sagen wir es: Social Media bringen Kundennähe, Dialog, Mitsprache. Was es braucht, um das wirklich zu
mehr...

HarbourClub Symposium: von Pizza-Drohnen und Bots

Veränderung beschleunigt sich – digitale Disruption betrifft alle Generationen: Am HarbourClub Symposium diskutierten Kommunikationsexpertinnen und -experten über Herausforderungen, Chancen und Risiken in einer Gesellschaft, die mehr und mehr mit und von Robotern und Algorithmen lebt. Unternehmerin und Politikerin Anke Domscheit-Berg konfrontierte die Anwesenden als
mehr...

Idee im Zentrum, Teil 2: Umsetzung der Kommunikationsstrategie

Wirkungsvolle Kommunikation ist dann möglich, wenn die zentrale Idee sowie die Ziele bekannt sind. Man findet relevante Themen und kann die Kommunikation über verschiedene Kanäle steuern.  Wie man das Modell «Die Idee im Zentrum» strategisch anpackt und welche Überlegungen dabei helfen,
mehr...

Idee im Zentrum, Teil 1: Kern der Kommunkationsstrategie

Warum existiert eine Organisation und wem dient sie? Welche Ziele will sie erreichen – und welche Rolle spielt dabei die Kommunikation? Je klarer diese Fragen beantwortet werden können, desto wirkungsvoller die Kommunikation. Der Fokus auf die zentrale Idee einer Organisation hilft,
mehr...

Instagram-Stories: fast wie bei Snapchat

Instagram rollt eine neue Funktion aus: Stories. Man teilt Fotos und Videos – Momente aus dem Alltag und nach 24 Stunden verschwinden sie. Instagram gehört zu Facebook und verzeichnet mehr als 500 Millionen Nutzer. Nun rollt die Foto-App mit Stories eine neue
mehr...

Newsbranche: Junge nutzen Adblocker

Die Medienhäuser rund um den Globus erreichen immer mehr Menschen online – suchen aber noch immer nach Modellen, mit Online-Inhalten Geld zu verdienen. Laut der Studie Digital News Report 2016 blocken in der Schweiz 20 Prozent der Nutzer Online-Werbung. Ein
mehr...

Corporate Newsroom, Teil 2:  Erfahrungen und Tipps

Corporate Newsroom: Paradigmenwechsel oder Hype? Diese Frage wurde an der Abendveranstaltung «IAM live» diskutiert. Ist der Newsroom das Symbol für moderne, transparente Kommunikation? Und welche Rolle hat diese Steuerungseinheit in der Kommunikation einer Organisation. Erfahrungen von der AXA Winterthur, Somedia und ABB. An
mehr...

Corporate Newsroom: Teil 1 – Fokus auf Inhalte

Wie baut man einen Corporate Newsroom auf und was für eine Rolle spielt er in der Organisation? Am IAM live gab es Inputs aus Wissenschaft und Praxis – zu Merkmalen und Eigenheiten eines Newsrooms. Mitgenommen haben wir Learnings und Stolpersteine
mehr...

Virtual Reality mit 360°-Videos am #smgzh vom 1. Juni 2016

Was bringt die virtuelle Rundumsicht? Für welche Geschichten eignen sich 360°-Videos? Welches Know how braucht man in der Umsetzung? Wo setzt man solche Videos ein? Der 34. Social Media Gipfel vom Mittwoch, 1. Juni ab 7.30 Uhr (Türöffnung: 7.20 Uhr) im tibits NZZ
mehr...

Seite 1 von 912345...Letzte