Medienwoche: Neuer Webauftritt und erweitertes Angebot

Die Medienwoche hat sich neu erfunden: Seit letzter Woche ist sie in neuem Design unterwegs. Auch inhaltlich gibt es Neuigkeiten: Der Medienmonitor wurde integriert, es gibt tagesaktuelle News und tägliche Lektüre-Empfehlungen.

medienwoche.ch, ein digitales Magazin für Medien, Journalismus, Kommunikation und Marketing ist seit dem letzten Dienstag im neuen Kleid unterwegs. Nebst dem visuellen Neuauftritt gehört die Integration des Medienmonitors zu den grössten Neuerungen. Ein Team von Kuratoren und Kuratorinnen teilt hier wöchentlich Lektüre-Empfehlungen zu verschiedenen Themendossiers. Auch wir von Bernet_PR empfehlen Artikel zu Kommunikation, Social Media und Marketing.

Weitere Veränderungen sind:

  • In der neuen Rubrik «Auf dem Radar» empfiehlt Nick Lüthi täglich vier Beiträge zum Medienwandel. Am Freitag zum Beispiel einen Beitrag zu abgefahrenem Storytelling mit dem Titel «American Football im Jahr 17776»
  • Tagesaktuelle Kurzmeldungen zum Thema Medien finden sich unter News.
  • Und last, but not least: Die Medienwoche liest sich jetzt auch unterwegs auf dem Smartphone bequem. Das neue Design ist responsiv, passt sich also an den Gerätetyp an.

Es ist Sommerferienzeit: Bis am 17. August ist der Medienwoche-Newsletter deswegen kürzer als gewöhnlich. Danach erfreuen sich Leser zweimal pro Woche an Beiträgen der Medienwoche sowie Lektüre-Empfehlungen. Abonnieren Sie den Medienwoche-Newsletter hier.

Weiterführend:

Im bernetblog: Linkperlen von medienmonitor.ch

Wählen Sie, wie der Kommentar veröffentlicht werden soll:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>