#10JahreBlog

Wichtige Kommunikations-Studien 2015

Während dem Jahr sichten wir viele Studien – und lesen, werten, analysieren und bloggen darüber. Dieser Beitrag zeigt je drei Studien dieses Jahres zu Medien, Gesellschaft und Social Media. Und kündigt eine Studie für 2016 an. 

Studien zeigen Tendenzen und Trends. Für 2016 arbeiten wir an einer neuen: die vierte Auflage der «Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz» mit dem Institut für angewandte Medienwissenschaft IAM der ZHAW.

Diese Studien waren aus unserer Sicht im 2015 für die Kommunikation wichtig:

Medien
Youth and Online News: Reflections and Perspectives, Februar: Die Essay-Sammlung ist vom Berkman Center for Internet & Society an der Universitität Harvard in Boston. Sie stellt und beantwortet Fragen zum Medienumgang von Jugendlichen.

JAMES-Studie, Februar: Die ZHAW und die Swisscom untersuchen alle zwei Jahre den Medienumgang von Jugendlichen in der Schweiz (JAMES = Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz). Die Studie bietet einige interessante Einblicke in die mediale Lebenswelt der 12- bis 19-Jährigen.

Jahrbuch 2015, Qualität der Schweizer Medien, Oktober: Das sechste Jahrbuch des Forschungsinstituts Öffentlichkeit und Gesellschaft / Universität Zürich (fög) beschreibt und analysiert die Veränderungen in der Schweizer Medienlandschaft.

Gesellschaft
Digital Ageing, Oktober: Wie die Pensionierten von morgen leben werden, untersucht die GDI-Studie «Digital Ageing». Sie zeigt auf, welche neuen Konzepte entstehen könnten und nennt deren Konsequenzen für Wirtschaft und Gesellschaft.

Kommunikations-Studie: Nachholbedarf beim Mittelstand, Mai: Immer mehr mittelständische Unternehmen erkennen, dass sie in Zeiten von Internet, Social Media und Fachkräftemangel ihre Informationsstrategie professionalisieren müssen. Das belegt die gemeinsame Studie der Universität Leipzig und der PR-Beratung Fink & Fuchs.

Die neue Macht der Mitarbeiter, Mai: Die Deloitte-Studie zeigt, wie der demografische Wandel und die Generation Y Firmen herausfordern.

Social Media
Journalisten im Web, April: Die Studie zeigt, wie Journalisten Social Media in ihrem Alltag einsetzen. Die einzelnen Interviews gibt es als Serie im Bernetblog oder die Studie komplett als Buch gebunden.  Das deutsche Pendant ist die Social Journalism Studie von Cision.

Social Media Marketing Industry Report, Mai: Internationale Studie zur jetzigen und zukünftigen Nutzung von Social Media. Aufschlussreich zur Nutzung von Plattformen, Content-Formen, Zielen und Messbarkeit.

Evolving Role of  News on Twitter and Facebook, Juli: Die Studie des Amerikanischen PEW Research Center zeigt, wie News auf Twitter und Facebook immer wichtiger werden und wie sich das Konsumverhalten auf den Kanälen unterscheidet.

Wir freuen uns über Hinweise zu Erkenntnissen aus weiteren Studien 2015 via Kommentar. 

Weiterführend: 
bernetblog-Beiträge über «Social Media Studien»
das bernetblog-Team kuratiert im Medienmonitor zu «Corporate Communications»

2 Kommentare zu Wichtige Kommunikations-Studien 2015

  1. Ueli Custer schrieb:

    Die einzige, echt bevölkerungsrepräsentative und umfassende Schweizer Studie ist der IGEM-digiMONITOR. Er zeigt auf, welche Geräte für Unterhaltung und Kommunikation zu welchem Zweck genutzt werden. Mehr Infos über http://www.igem.ch/digimonitor-studie-mediennutzung/

Wählen Sie, wie der Kommentar veröffentlicht werden soll:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>