Positionierung: Die Kernbotschaft auf den Punkt gebracht

Sie haben 30 Sekunden Zeit, um Ihre Unternehmung vorzustellen. Hier lauern Fallen: Wunschgedanken, vage Umschreibungen und zu viele Botschaften. Eine Anleitung für Ihre Positionierung.

In meinem Alltag höre ich immer wieder, wie Mitarbeiter ihre Unternehmung beschreiben: oft mit vielen Worten und wenig prägnant. Die Kernbotschaft ist das Fundament für eine eindeutige Kommunikation und darum essentiell. Die Positionierung soll in einem kurzen Satz aussagen, wofür die Unternehmung steht und was sie von anderen abhebt. Die folgenden drei Schritte helfen, die Kernbotschaft zu präzisieren:

1.  Analysieren
Konzentrieren Sie sich auf die IST-Situation der Unternehmung und auf das Angebot. Beantworten Sie dazu die folgenden Fragen:

  • Wer sind die Zielgruppen und was sind ihre Ansprüche an die Unternehmung? (Befragen Sie 5-7 Personen ihrer Zielgruppe)
  • Welche Bedürfnisse deckt die Unternehmung mit dem Angebot ab?
  • Wodurch hebt sich das Angebot von der Konkurrenz ab?

2.  Formulieren
Nachdem Sie herausgearbeitet haben, was das Unternehmen von den Konkurrenten abhebt, formulieren Sie in einem Satz die Kernbotschaft.
Beispiel: Kernbotschaft Zoo Zürich: «Botschafter zwischen Mensch, Tier und Natur.»

3.  Testen

  • Bringt es Ihre Kernbotschaft auf den Punkt? Beantworten Sie noch einmal die drei Fragen (Punkt 1).
  • Bitten Sie einen Kollegen um ein Feedback zur Kernbotschaft: Ist sie auf Anhieb verständlich? Was fehlt?
  • Testen Sie die Kernbotschaft mit einer unbeteiligten Person.

Achtung: Kernbotschaften formulieren bedeutet verdichten. Fünf Zeilen Text schreiben sich nicht in einer Stunde. Nehmen Sie sich genügend Zeit und Ruhe dafür.

Weiterführende Links:
Konzeptrezept 
Elevator Pitch: Mini-Präsi für viele Situationen

Wählen Sie, wie der Kommentar veröffentlicht werden soll:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>