#10JahreBlog

Social Media Studien 2011: Rückblick mit Einladung

Bald ist wieder ein Jahr um – war 2011 das mit dem Social-Media-Peak? Dieser Beitrag listet die interessantesten Social-Media-Studien und lädt ein zum Ausfüllen der aktuell laufenden Social Media Studie Schweiz.

Natürlich sind solche Hitlisten immer subjektiv. Relevant finde ich alles, was mir hilft, unsere für Kunden entwickelte und umgesetzte Strategien in einen grösseren Zusammenhang zu stellen.

Dabei suche ich auch immer wieder Vergleiche, die sich in unsere Forschungsprojekte einbauen lassen – die jetzt laufende, zweite Social Media Studie Schweiz haben wir grundlegend umgekrempelt, damit sich noch bessere Parallelen ziehen lassen. Wer den Link noch nicht erhalten hat: Maximal zwanzig Minuten auf diesem Fragebogen tragen dazu bei, die Erhebungsbasis zu verbreitern. Der Fokus liegt auf Schweizer Unternehmen und Organisationen.

Social-Media-Studien 2011 – nach Datum der Publikation:

Schweiz
März: Bernet/Kunert «Social Media Studie Schweiz 2011» mit den grössten CH-Unternehmen: Hoher Einsatz, wenig Strategie (bernetblog)

September: ZHAW School of Management and Law, mittlere und grosse CH-Unternehmen, Einsatz und Kurzmonitoring Inhalte: Social Media in Schweizer Unternehmen (Slideshare)

November: Namics/HarbourClub «Social Media Studie 2011» 54 Corporate Communication Chefs über Strategie und Praxis: Die Zeit des Experimentierens ist vorbei (Namics)

Dezember: Sabine Dufaux/Relax in the Air «Defining Social Networks in Switzerland» (Slideshare); Übersicht der wichtigsten verfügbaren Nutzerzahlen

Laufend: Social-Media-Nutzerzahlen, quartalsweise Facebook Schweiz im bernetblog

Deutschland
Januar: Consultic/Indukom «B2B Online-Monitor» zu Ressourcen, Zielsetzungen und Erfolgen der Online-Kommunikation: «Social Media in der B2B-Kommunikation: Wunsch und Wirklichkeit» (Karsten Füllhaas)

Mai: Faktenkontor/newsaktuell «Social Media Trend Monitor 2011» als Befragung von PR-Fachleuten und Medienschaffenden: «Zwischen Hype und Hoffnung» (bernetblog)

Juni 2011: Ikosom «Crowdfunding Studie 2011» mit Vollerhebung der deutschen Plattformen, Übersicht und Download (Ikosom)

August: ARD/ZDF-Online Studie 2011 mit allen Details zur Internet-Nutzung «Fernsehinhalte im Internet immer beliebter» (ARD/ZDF)

Oktober: Allensbach-ACTA-Studien mit sehr aussagekräftigen Aussagen zu Mobile, Web, Social Media, E-Commerce: Übersicht der PDFs (ACTA)

Oktober: Wiesbaden Business School/embrander «Personal Marketing Studie 2011», 199 Euro, zusammengefasst in «Social Recruiting: Trends und Entwicklungen» (prblogger)

September: Uni Leipzig/Fink & Fuchs «Social Media Governance 2011» mit Kommunikationsverantwortlichen aus D, A, CH – Fokus Deutschland: Geschraubt wird an der Strategie (bernetblog)

Dezember: FischerAppelt «Facebook-Fans lieben es exklusiv» nach einer Online-Befragung von 200 Facebook-Usern, Kurzfassung (Futurebiz)

USA
Mai: Pew Research Center «State of the News Media 2011» Inhaltsvergleich Zeitungen, Facebook, Twitter, Blogs und YouTube: «Social Media ticken anders als klassische Medien» (bernetblog)

Juni: Pew Internet: «Social networking sites and our lives» mit fundierten Ausagen zur Nutzungsentwicklung in den USA, Zusammenfassung (Pew)

Juli: Forrester/Dell «Listening and Engaging In The Digital Marketing Age», Unternehmen ab 500 Mitarbeitenden zur Integration von Social Media in alle Kundenprozesse: «Social Media: US-Studie zeigt, wohin die Reise geht» (bernetblog)

September: Nielsen/NM Incite «Social Media Report» über Nutzung und Motivation: «Friends, Following and Feedback: How we are using Social Media» (Nielsen)

September: Zoomerang «Marketing in a Digital World» zu KMU-Budgets und Massnahmen auf Social Media: «Facebook Dominant Network for SMBs» (eMarketer)

September: Microsoft Research/NYU «Social Privacy in Networked Publics» wie Jugendliche ihre Privatsphäre auf Facebook & Co. schützen, zusammengefasst in «Jugendliche entwickeln eigene Wert in Netzwerken» (Die Zeit)

Oktober: Demandbase/Focus Research: «2011 National Website Demand Generation Study» November: «Company Website Top Source of B2B Leads» (eMarketer)

Oktober: Constant Contact/Diverse über den Einsatz von Social Media in KMU: «Facebook Still Top Marketing Venue» (eMarketer)

International
Januar: McKinsey «The rise of the networked enterprise» Fragen zum Web-2.0-Einsatz an 3249 Unternehmen global, zusammengefasst von Holger Schmidt «Social Media lohnt sich für Unternehmen» (F.A.Z.-Blog)

April: Social Media Examiner «2011 Social Media Marketing Industry Report» mit 2278 Antworten von Online-Marketingverantwortlichen: «Der Erfolg wächst mit der Erfahrung» (F.A.Z.-Blog)

August: Diverse Studien zur Veränderung der Mediennutzung, zusammengestellt von Holger Schmidt «Social Media und die Medien – der Einfluss von Facebook, Twitter und Google+ auf Nachrichtenströme» (Slideshare)

Wer würde noch was beifügen? Einfach in die Kommentare schreiben!

Weiterführend:
Laufend aktualisierte Links zu Social-Media-Studien, die mir ins Delicious-Netz gehen.
Zahlreiche Facebook-Statistiken D/A/CH bei Thomas Hutter.
Alle Social-Media-Studien im bernetblog.

5 Kommentare zu Social Media Studien 2011: Rückblick mit Einladung

  1. Marco Dick (@commafactory) schrieb:

    Wenn eine Einbettung in grössere Zusammenhänge das Ziel dieser Übersicht ist, sollte “The Global Social Media Check-up 2011″ von Burson-Marsteller nicht fehlen. Die Studie untersucht den Einsatz von Social Media durch die “Fortune Global 100″-Unternehmen. -> http://t.co/mJzAYRM (PDF, 43 Seiten)

  2. Marcel Bernet schrieb:

    Danke Marco, perfekt: The power of Crowdadding (-: Die ist mir wirklich durch die Latten, wichtiger Beitrag zur Rubrik «International»

  3. Sean Kollak schrieb:

    Sehr gut für Social Media Plattformen in Deutschland finde ich die Auswertung von Müncher Medien.

    http://www.muenchnermedien.de/die-20-beliebtesten-sozialen-netzwerke-deutschlands-2011

    Speziell für den B2b-Bereich noch: B2B Online Monitor von Die Firma und die Friends of Brands Studie

  4. Marcel Bernet schrieb:

    Danke, @Sean, die Münchner Medien Google-Adplanner-Analyse ergänzt die oben erwähnte Zusammenstellung von CH-Werten von Sabine Dufaux. Den B2B Online Monitor habe ich unter «Deutschland» schon drin, oben.

Wählen Sie, wie der Kommentar veröffentlicht werden soll:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>