Facebook-Zahlen März 2010: weltweit 411 Millionen Nutzer

spinnennetz_soziale_netzwerke

Bereits über 411 Millionen Menschen nutzen Facebook. Die Zunahme ist auch auf die wachsende Verbreitung von Smartphones zurück zu führen.

Seit 2007 hat sich diese Nutzerzahl von weltweit 34 auf heute 411 Millionen mehr als verzehnfacht. Gezählt sind Nutzer mit Aktivität in den letzten 30 Tagen. Der Verweis auf viele passive Profile schiesst also ins Leere. Auch künstliche Phantasie-Zweitprofile à la «James Bond» oder ähnlich fallen wohl nicht ins Gewicht.

facebook nutzer weltweit stand mrz10

Eindeutig ist hingegen der Zusammenhang mit der Einführung des iPhones im Jahr 2007. Rund ein Viertel aller Facebook-Nutzer (100 Millionen) greifen bereits mobil auf ihren Account zu (Quelle: Inside Facebook). Bedenkt man, dass es weltweit geschätzte vier Milliarden Mobiltelefone gibt, ist also auch das Potenzial noch riesig.

Angesichts dieser Marktgrössen wird klar: alles drängt in den Markt mobiler Anwendungen. Wie wird Facebook damit umgehen und sich weiter entwickeln? Welche Tools rund um Informations-Beschaffung und -Austausch kriegt das weltweit grösste Social Network noch unter sein Dach?

Links:
Inside Facebook: Facebook’s Multi-Prong Mobile Strategy Pays Off…
bernetblog: Facebook-Zahlen Schweiz: 2 Millionen überschritten
Alle bernetblog-Beiträge zu Facebook-Zahlen

4 Kommentare zu Facebook-Zahlen März 2010: weltweit 411 Millionen Nutzer

  1. Dominik schrieb:

    Ich glaube, dass der Autor die Bedeutung von Phantasieprofilen auf Facebook unterschätzt. Meine Erfahrung: es wimmelt davon.

  2. Dominik Allemann schrieb:

    guter einwurf. das thema interessiert mich. wäre diese ziffer nämlich sehr gross, wäre natürlich auch das netzwerk deutlich “eingeschworener” als man glaubt. ob es hierzu zahlen, erhebungen, schätzungen gibt? weiss jemand was?

  3. Dominik schrieb:

    Offizielle Zahlen wird es kaum geben, zumal die Facebook Terms solche ‘faked profiles’ eigentlich explizit verbieten.

  4. Pingback: 1 Jahr Google+: Rückblick auf das Social Network 2012

Wählen Sie, wie der Kommentar veröffentlicht werden soll:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>