Steve Jobs Keynote: Fake oder wahr? Egal…

jobs.jpgHeute abend spricht seine Erlaucht Steve «Apple» Jobs an der Macworld Expo. Der Inhalt seines Keynote Speechs sei bereits gestern via Wikipedia entwichen. Alles Lüge?

Hier der Start des «Rough Outline; draft 5»:


MacWorld January 2008 Keynote
Rough Outline; draft 5

Greetings! Welcome to Moscone Center
Quick Overview: iPod/iTunes
- iPod has been extremely profitable for us this holiday season
- Sales figures, market share
- Our new models are doing better than ever
- 3 iPod games released last month accidentally (supposed to be for today)
- Another new game today: Chess
- iTunes doing extremely well (sales figures/market share)
- Today: 30 indie labels releasing their entire catalogs in iTunes Plus
- Many more to follow in the next few months

Marcel und mir haben die Neuheiten das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Vor allem die neuen MacBooks…


New MacBooks!
- What would MacWorld be without a new Mac? (sorry about last year)
- Completely redesigned MacBook
- Completely aluminum body like MacBook Pro
- 13″ screen at 1440×900
- Two colors: Black and Silver
- Looks gorgeous at 0.8″ thin

Alles Lüge? Techcrunch hält es für Blödsinn – u.a. weil zu viele wichtige News darin fehlten (iTunes Movie, Office 2008…). Micropersuasion/ Steve Rubel hingegen glaubt durchaus daran. Weil sich die mögliche Anonymität von Wikipedia für derartige Vertraulichkeiten eigne. Uns zeigt es eindrücklich: Alljährlich heizt die Blogosphäre die Stimmung auf den Keynote-Speech auf Lavatemperaturen an. Jede Indiskretion wird hundertfach kommentiert. Jede Produktnews auf Plausibilität abgeklopft – und somit nicht nur in die Köpfe von Mac-Fans getrichtert, sondern wohl auch von Analysten, Medienschaffenden, Investoren. Eine Reise an die Quelle dieses Info-Stroms wäre wohl sehr aufschlussreich.

4 Kommentare zu Steve Jobs Keynote: Fake oder wahr? Egal…

  1. Pingback: Steve Jobs Keynote sorgt für Wirbel und PR

  2. Die Gerüchte scheinen dieses Mal in der Finanz-Community keine grosse Wirkung zu hinterlassen, denn die Performance der Apple-Aktie ist heute nicht gerade berauschend (siehe: http://www.finanzen.net/aktien/Apple-Aktie).

    Bin aber gespannt, was der Kurs nach der heutigen Keynote von Steve Jobs macht. Weiss jemand von Euch, ob man die Keynote live mitverfolgen kann? Oder muss ich das Quicktime-Movie auf der offiziellen Apple-Site abwarten?

    Grüsse aus Basel

  3. Dominik Allemann schrieb:

    hallo mitch: was ich so auf die schnelle finde ist Engadget – aber das ist glaub ich “ticker”-mässig und nicht via Video.

  4. Pingback: Macworld » Steve Jobs Keynote: Fake oder wahr? Egal…

Wählen Sie, wie der Kommentar veröffentlicht werden soll:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>